Hotel Kristiana DE > Urlaub in Saalbach im Herbst

Den Herbst genießen in Saalbach

Vom Almsommer zum Bauernherbst

Herbst genießen in Saalbach
Saalbach im Herbst

Musikfeste auf den Almen, Bergmessen unterm Gipfelkreuz, Heumandl-Feste am Dorfplatz Saalbach, Gasselfeste in Hinterglemm, Schafabtrieb und Herbstbauernmarkt. Wenn sich die Blätter bunt färben, geht es in Saalbach Hinterglemm so richtig zur Sache!

Wöchentliche Event-Highlights bilden in Saalbach Hinterglemm das abwechslungsreiche Rahmenprogramm zu unvergesslichen Natur-Erlebnissen bei gemütlichen Wanderungen und sportlichen Nordic-Walking-Touren. Vier Bergbahnen bringen die Hotelgäste kostenlos zu den Ausgangspunkten zahlreicher ausgeschilderter Wanderwege.

Das unvergleichliche Panorama von den Hohen Tauern bis zu den Leoganger Steinbergen begleitet die Wanderer auf Schritt und Tritt durch die Glemmtaler Bergwelt. Dort, wo in der kalten Jahreszeit Ski- und Snowboardfans zu Hause sind, locken im Spätsommer und im Herbst 450 Kilometer markierte Wanderwege den Spaziergänger ebenso wie den hochalpinen Bergfreak oder den Nordic Walker.

Zünftig und G’schmackig

Wenn die große Hitze des Sommers abklingt, ist die Fernsicht auf den Bergen rund um das Hotel Kristiana besonders beeindruckend. Von vielen der 30 bewirtschafteten Almhütten lässt sich bei einer zünftigen Brotzeit das Bergpanorama der zahlreichen Dreitausender bewundern. 

Ein absolutes Muss: Der Bauernherbst

Von Ende August bis Ende Oktober steht das gesamte Salzburger Land im Zeichen des Bauernherbstes. Saalbach Hinterglemm präsentiert in dieser Zeit eine vielfältige und farbenprächtige Kulturlandschaft mit gelebten Traditionen der heimischen Bauern.

So kann man auf Bauernmärkten und Bauernherbst-Festen mit Musikkapellen, Weisenbläsern und Trachtengruppen die traditionelle Kultur und das bäuerliche Leben kennenlernen und hautnah erleben.