Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
+43 (0) 6541 6253
 
 
Anfragen
Buchen
 
 

Skiurlaub in Saalbach

Skigebiet mit Action und Fun

Mit über 270 Pistenkilometern, coolen Snowparks, dem Nightpark und dem Boarder- und Skicross zählt das Skigebiet Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn zu den größten und abwechslungsreichsten Skigebieten der Alpen.
Geht es um den perfekten Winterurlaub, so hat jeder eigene Vorstellungen: Skifahren, Snowboarden, Freeriden, Eislaufen, Schneeschuhwandern – die Vielfalt der in Saalbach möglichen Sportarten ist überwältigend. Ob Jung oder Alt, Anfänger oder Profi – hier kommt jeder auf seine Kosten!
 
 
Das Paradies für Adrenalin-Junkies

Dass „Skifoan das leiwandste“ ist, wusste Wolfgang Ambros schon vor über 30 Jahren. Doch auch die Youngsters fahren auf Fun & Action in Saalbach ab – beim Freeriden, Boarden und Freestylen.
Mehrere hippe Snowparks locken mit jeder Menge Obstacles, wie Big Air Kickers, Spine, Wall Ride sowie unterschiedlichsten Rails und Boxen:
  • Der Nitro Snowpark auf dem Asitz in Leogang
  • Der Playground in Hinterglemm bei der Hochalm 6er-Bahn
  • Der Nightpark presented by Roxy bei der Unterschwarzachbahn in Hinterglemm
    (Mo bis Sa bis 21.30 Uhr)


 „Learn to ride“ und Boardercross

Brandneu im Skicircus: Speziell für Anfänger gibt es in Saalbach am Bernkogel auch einen Easypark. Unter dem Motto „Learn to Ride“ können Rookies hier die ersten Sprünge auf Snowboards und TwinTip-Ski üben. Ein heißer Tipp am Bernkogel ist auch der Ski- und Boardercross, der von Boardercross-Profi Mario Fuchs und seinem Team erbaut wurde und laufend betreut wird.